Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr


Du möchtest

  • Spaß und Action in deiner Freizeit?
  • neue Freunde finden?
  • Gemeinschaft erleben?
  • ernst genommen werden?
  • Verantwortung übernehmen?

Du bist

  • mindestens 10 Jahre alt
  • auf der Suche nach einem coolen Hobby?


Dann bist DU bei uns genau richtig!

 

  Jugendfeuerwehr – Das ist was!
  Komm mach mit!

 

Bei uns findet jeder eine Aufgabe, die zu ihm passt und ihm Spaß macht.
Nimm Kontakt zu uns auf (verein-feuerwehr-coelbe [a] gmx . de) oder komm einfach zu unseren Gruppenabenden ins Feuerwehrhaus in der Hebertstraße. Wir treffen uns dort immer dienstags von 18:30 bis 19:30 Uhr.

Auch in den Ortsteilen BürgelnReddehausen und Schönstadt gibt es eine Jugendfeuerwehr. Wir nennen Euch gerne auch die dortigen Ansprechpartner.

Das zeichnet Jugendfeuerwehr aus

Leistungsbereitschaft
Feuerwehren geben im Notfall alles, um Verunglückten und in Not geratenen schnellst- und bestmöglich zu helfen. Die Jugendfeuerwehren bereiten bei den Jugendlichen für die Bereitschaft zum selbstlosen und ehrenamtlichen Engagement den Nährboden. Unsere Gesellschaft profitiert von dieser wichtigen Arbeit, denn schon lange ist die Hilfe des Nächsten keine Selbstverständlichkeit mehr. Schritt für Schritt zeigen wir in unserer vielschichtigen Jugendarbeit, dass Helfen auch interessant sein kann und dem Helfer auch etwas zurückgegeben wird. Für die deutschen Feuerwehren ist die Jugendfeuerwehr die wichtigste Nachwuchsquelle, damit auch Sie beruhigt zu Bett gehen oder sich im Straßenverkehr bewegen können.

Integration
Die Welt, in der wir heute leben ist bunter und vielschichtiger als man glaubt. Viele Kulturen, Nationen und Einstellungen tummeln sich und verbringen gemeinsam ihre Freizeit. Auch die Welt der Jugendfeuerwehr ist bunt. Jede und jeder ist bei uns willkommen. Denn gerade dieser Mix macht die Gemeinschaft so interessant. Voneinander lernen und die Vielfältigkeit als persönlichen Vorteil sehen, das vermitteln die Jugendfeuerwehren in ihrer Arbeit.
Auch Menschen mit Handicap gehören dazu und können ein Teil davon sein – sehr gerne sogar. Denn gerade diese wertvolle Lebenserfahrung, Rücksicht zu nehmen und Unterstützung zu leisten, ist für Jugendliche ein wichtiger Erfahrungsschatz, der durch unsere Jugendarbeit gefunden werden soll.

Kreativität
Einfallsreich Basteln und anderen durch ein Geschenk eine Freude bereiten. Durch das Finden neuer Ideen die Gruppe damit weiter bringen. Kreative Köpfe haben es im Leben leichter und kommen mit schwierigen Situationen besser zurecht. Mit einfachen Mitteln effektiv arbeiten und das bestmögliche Ergebnis erzielen; auch das ist eine Sache, die in der (Jugend-) Feuerwehr von Bedeutung ist. Daher legen Jugendfeuerwehren Wert auf eine abwechslungsreiche Gestaltung der Gruppenstunden. Basteln und selbst ausprobieren gehören genauso dazu wie Spieleabende.

 

Teamfähigkeit
Im Team zusammen arbeiten ist fast in allen Lebenslagen unerlässlich. Manchmal ist es nur das Zeigen von Respekt – manchmal ist ein Ziel nur erreichbar, wenn jeder mitmacht. Sich mit seinen Möglichkeiten einbringen und so zum gemeinsamen Erfolg beitragen ist eines der Grundwerte innerhalb der Jugendfeuerwehr. So wird keiner ausgeschlossen. Jeder ist dabei und freut sich über den gemeinsamen Erfolg. Und in der Familie oder im Berufsleben können die gemachten Erfahrungen auch noch eingebracht werden. Eine win-win-Situation.

soziales Engagement
Unsere Gesellschaft braucht es heute mehr denn je: Menschen, die sich für andere einsetzen und nicht erst fragen: „Was habe ich denn davon?" Gerade die viele ehrenamtliche Arbeit in Vereinen, die Unterstützung von Sozialeinrichtungen oder ein FSJ geben der Gesellschaft und der Wirtschaft so viel. Beflügelt durch die Erfahrungen aus der Jugendfeuerwehr setzen sich viele Menschen in Berufen ein, die sie vielleicht sonst so nicht ergriffen hätten.

Demokratie
Mitspracherecht und Mitreden werden seit jeher in Jugendfeuerwehren aktiv praktiziert. Durch die Wahl eigener Jugendausschüsse in der kleinen Jugendfeuerwehr bis über die Kreis- und Landes-Jugendforen hin zum Bundes-Jugendforum – Jugendfeuerwehren sind organisiert und wollen mit mitbestimmen. Gewalt in der Schule, Neue Medien oder Jugendpolitik sind beispielsweise Themen, mit denen sich unsere Jugendlichen aktiv beschäftigen. Angeleitet und unterstützt durch die Betreuer in der Jugendfeuerwehr setzt die Jugendfeuerwehr sehr stark auf die aktive Mitbestimmung durch die Mädchen und Jungen, um so zur demokratischen Entwicklung und einem offenen gesellschaftlichen Miteinander beizutragen.