Willkommen

Willkommen


500 Euro Spende von VR Bank HessenLand

Im September konnte sich der Förderverein Feuerwehr Cölbe über eine großzügige Unterstützung der örtlich ansässigen VR Bank HessenLand freuen. Herzlichen Dank dafür.
Das Geld wird der Förderverein zur Unterstützung der Einsatzabteilung investieren, die leider in dieser Corona-Zeit außer zu Übungsstunden und Einsätzen nicht mehr zusammenkommen kann.

Ermittler finden Chemikalien nach Explosion in Cölbe


In einer Dachgeschosswohnung in Cölbe (Marburg-Biedenkopf) hat es gestern Abend [08.09.2020] eine Explosion gegeben. Die Auswirkungen sind tragisch: Vier Menschen zwischen 19 und 29 wurden bei der Detonation teils schwerst verletzt. Rettungskräfte brachten zwei der Verletzten in Spezialkliniken. Der Schaden wurde auf rund 60.000 Euro beziffert. Die Staatsanwaltschaft geht inzwischen von einem fahrlässig herbeigeführten Unfall aus. Die Ermittler fanden dort inzwischen Chemikalien. (Quelle auch mit einem Video: www.hessenschau.de)

Praxis per Video

Ihre Freiwillige Feuerwehr Cölbe ist schon etwas geübt in der Durchführung der wöchentlichen Übungsstunden per Online-Meeting oder Webinar.
Am 29. Juni wurde wieder per Webcam die Feuerwehr-Technik über die Leitungen des WWW in die Wohnungen unserer Feuerwehrleute gestreamt. Torsten und Jens haben das Feuerwehrboot aus der Halle in die Sonne gefahren, um über die Besonderheiten zu informieren und neues Wissen zu vermitteln. Der Unterschied zwischen Backbord und Steuerbord (rechts vom Boot in Fahrtrichtung) waren dabei Dinge, die nicht feuerwehrspezifisch sind. Es hat Spaß gemacht und unser Kapitän freut sich schon, wenn bei passender Gelegenheit das Boot auch mal wieder auf dem Wasser im Rahmen einer Übung genutzt werden kann.

IHRE Feuerwehr Cölbe

Ist doch hübsch geworden...



weiterhin kein Übungsdienst

Auch die Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Cölbe ist durch die Corona-Pandemie stark eingeschränkt. Wie am 6. Juni in der Oberhessischen Presse zu lesen war, wird vor dem 16. August kein Übungsdienst als Zusammenkunft stattfinden.
Um dennoch weiterhin einen Ausbildungsdienst zu haben, findet im Ortsteil Cölbe schon seit März ersatzweise ein Online-Übungsdienst statt. Jeden Montag zu üblicher Uhrzeit treffen sich die Feuerwehrleute online, um per Webcam einen Blick auf die Ausrüstung zu werfen und deren Besonderheiten gemeinsam zu besprechen. Es werden Präsentationen gehalten (wie sonst im Unterrichtsraum) oder auch einfach "nur" mal Informationen ausgetauscht. Am 8. Juni wurde auch die geplante Einsatzstelle über eine Modellbau-Platte in web übertragen. Auch so kann Ausbildung stattfinden.

Mit Engagement und auch unter Bereitstellung von privater Technik schafft es unsere Feuerwehr hier, die soziale Distanz gefühlt etwas zu verkürzen und die Ausbildung weiterhin auf sehr hohem Niveau zu halten.

Wir danken allen, die sich als Dozierende für diese Online-Ausbildungsdienste zur Verfügung stellen und zur Vorbereitung ihre Freizeit investieren.

Zuwachs in der Fahrzeugfamilie

Seite Ende März hat der Fahrzeugpark unserer Feuerwehr etwas Zuwachs bekommen - der neue Einsatzleitwagen ist eingetroffen. Wir möchten hier schon mal ein paar Daten und Infos geben. Eine offizielle Einweihung und Vorstellung wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Der LETZTE macht das Feuer aus :-(


Soweit sollte es in keinem Ort kommen - auch nicht in Cölbe.
Mitmachen kann JEDER. Alle helfenden Hände und Engagierte sind WICHTIG - ob Mann oder Frau.
You have a migration background - your are very welcome! Try it!
Erstes Wissen, tolle Freunde und viel Zusammenhalt bietet schon unsere Jugendfeuerwehr. Wer dann später noch Interesse hat, darf gerne in der Einsatzabteilung einsteigen.

über 2 Jahre Bauzeit in 10 Minuten Video - Viel Spaß!

Das Feuerwehrwesen im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Letzter Einsatz


H Klemm Y Verkehrsunfall
B3 zw. Schönstadt u. Schwarzenborn
02.10.2020 ab 14:12 Uhr
weitere Infos zu Einsätzen

Neuigkeiten

Feuerwehrleute erneut Spitzenreiter

freies WLAN

Die digitale Dorflinde in der Gemeinde Cölbe, so wird das kostenfreie WLAN bezeichnet, ist jetzt auch am Feuerwehrhaus verfügbar. Für jeden kostenfrei kann dort das freie WLAN "Hessen-WLAN Gemeinde Cölbe" genutzt werden.